News

07 April 2020 | Der Vorstand

   Spiel- und Trainingsbetrieb ruht weiter

Der Spiel- und Trainingsbetrieb im Fußball-Verband Mittelrhein bleibt abhängig von der staatlichen bzw. behördlichen Verfügungslage bis auf Weiteres ausgesetzt. Eine mögliche Fortsetzung des Spielbetriebs wird der FVM mit einer Vorlaufzeit von mindestens 14 Tagen ankündigen, um allen Vereinen ausreichend Planungssicherheit zu geben. Neben dem FVM haben sich auch die übrigen 20 Landesverbände im DFB auf ein solches Vorgehen verständigt.

„Alle Entscheidungen des FVM müssen sich an den staatlichen Vorgaben orientieren. Nur Mediziner und die zuständigen Behörden können seriös beurteilen, wann Fußballspielen ohne Risiko wieder möglich ist”, erklärte FVM-Präsident Bernd Neuendorf. „Die Gesundheit der Menschen hat oberste Priorität.“ Auch aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen sei es wichtig, dass die Entscheidungen des FVM mit den Anordnungen der Politik einhergingen, fügte Neuendorf hinzu.
Der Spielbetrieb im Fußball-Verband Mittelrhein war per Erlass des Landes Nordrhein-Westfalen zunächst bis zum 19. April ausgesetzt worden.

18 März 2020 | Der Vorstand

Die Anlage vor dem Sportpark ist fast fertig gestellt!


13 März 2020 | Der Vorstand

   Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene im Fußball-Verband Mittelrhein ruht ab sofort zunächst bis 17. April

   Der Fußball-Verband Mittelrhein hat am heutigen Freitag den kompletten Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ab sofort zunächst bis
   Freitag, 17. April 2020, abgesagt. Damit reagiert der FVM auf die aktuellen Auswirkungen des Coronavirus.
   Am gestrigen Abend beschlossen gemeinsam Vorstand, Trainer und Spieler den Trainingsbetrieb vorerst einzustellen.

09 März 2020 | DJ OldSchoolClub e.V.

ACHTUNG | ACHTUNG, unsere Veranstaltung wird auf den 05.09.20 verschoben!

01 März 2020 | Senioren

   Kevin Arzdorf

Wir begrüßen unseren neuen Keep "Kevin Arzdorf"
Der Vorstand

16 Februar 2020 | 1. Mannschaft

   Charakterfrage

Sich gegen drei A-Ligisten zu motivieren und alles reinzuhauen ist nicht schwer, daher rufe ich diese Partie zum Charaktertest aus, so die Worte von Coach Sascha Bohne vor dem Spiel zu seinen Jungs.
Am Sonntag hieß der Gegner Borussia Brand II und der spielt in derselben Liga, jedoch in einer anderen Staffel.
Bei böigem Wind und einem zum Vortag stark veränderten Kader, dauerte es ca. 15 min. bis man halbwegs ins Spiel kam. Brand nutzte diese Phase zur 1:0 Führung und einigen guten Möglichkeiten. Dann aber übernahm Baesweiler mehr und mehr die Kontrolle und fing auch wieder an den Ball sehenswert durch die eigenen Reihen laufen zu lassen.
So entsprang das 1:1 auch einem sehenswert vorgetragenen Konter über wenige Stationen. Der Torschütze hieß dann am Ende Niklas Bohnen.

15 Februar 2020 | 1. Mannschaft

   Tolles Wochenende

Das Wochenende 15-16.02.2020 war ein sehr anstrengendes für die Baesweiler Truppe. Am Samstag nahm am Rur-Wurm-Cup des VfJ Ratheim teil und zog sich mehr als achtbar aus der Affäre.
Aufgrund einiger Absagen, musste der Kader durch zwei Spieler der zweiten Mannschaft aufgefüllt werden und Coach Sascha Bohne musste das Tor hüten.
Im ersten Spiel ging es gegen den A-Ligisten Roland Millich, immerhin Zweiter der Tabelle. Zunächst ging man mit 1:0 in Führung, lag wenig später jedoch mit 1:2 zurück. Doch die junge Truppe kam immer besser ins Spiel und siegte am Ende sehr verdient mit 4:2, der erste Achtungserfolg war perfekt.


10 Februar 2020 | 1. Mannschaft

   Gute Arbeit im Hintergrund

Mittelrheinliga: Seit nunmehr einem Jahr, also mit Beginn der Rückrunde 2018/2019, werden die Mittelrheinligatorhüter von Viktoria Arnoldsweiler von Sascha Bohne trainiert und das nahezu unbemerkt

Mit Beginn der Rückrunde 2018/2019 standen die Kleeblätter ohne Torwarttrainer da. Thomas Virnich erinnerte sich dann an Sascha Bohne, den er bereits aus dessen Zeit bei Eintracht Verlautenheide kennt. Damals war Bohne Trainer in Verlautenheide und damit Gegner von Thomas Virnich und dem Kohlscheider BC. Virnich stieg mit dem KBC in die Bezirksliga auf und Bohne verschwand ein Jahr später ein wenig in der Versenkung.

06 Februar 2020 | Junioren

   Bock auf Fussball?

06 Februar 2020 | Junioren

   Wir können das auch!

28 Januar 2020 | 1. Mannschaft

Blitzturnier in Weisweiler


In Vorbereitung auf die Rückrunde nahm der JSV mit der ersten Mannschaft an einem Blitzturnier von Fortuna Weisweiler teil. Der Modus war einfach, jeder gegen jeden über jeweils eine halbe Stunde.
Leider gab es im Vorfeld einige Verletzungs- und Krankheitsbedingte Absagen, sodass Denis Detilloux aus der Zweiten aushilft und Co-Trainer Michael Aretz gar ins Tor musste. Erster Gegner war C-Ligist Heinsberg-Lieck II, der nach schleppendem Beginn 3:1 besiegt werden konnte. Direkt im Anschluss spielte man gegen den A-Ligisten Fortuna Weisweiler. Aus einer sicheren Ordnung heraus,...


21 Januar 2020 | 1. Mannschaft

Neues vom JSV


Mit dem zweiten Platz ging es für den JSV in die Winterpause.
Am 21.12.2019 nahm man am Genclerbirligi Baesweiler Cup teil und schied bereits in der Vorrunde aus. Eine sehr enttäuschende Leistung, die man beim eigenen VR-Bank-Cup wieder gut machen wollte. Zunächst sah es auch gut aus. Im ersten Spiel schlug man im Derby den SC Setterich mit 2:1. Jedoch sollte es der einzige Sieg an diesem Tag leiben. Es folgten Niederlagen gegen Weiden, Siersdorf und Scherpenseel. Viel schlechter kann man in der Halle nicht Fussball spielen, schimpfte Coach Sascha Bohne am Ende des Tages. Immerhin kamen beide Finalteilnehmer...